Vor der Tür... #weihnachtendekorationdraussengarten
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Vor der Tür... #weihnachtendekorationdraussengarten



Gartenbuddelei: Vor der Tür...

Der goldene Oktober macht seinem Namen in diesen Tagen wirklich alle Ehre. Wunderbares, warmes Wetter lockt derzeit nach draußen in den Garten. Aber auch der irgendwann dann doch anstehende Winter ist ein Grund, warum ich derzeit viel Zeit draußen verbringe ... es wird verpackt, ins Trockene geschoben, aussortiert, zurückgeschnitten, was das Zeug hält. Und vor dem Haus wird fleißig gefegt ... fast jeden Tag, da wir eine große Eiche direkt vor dem Haus stehen haben, die mich und meine Nachbarn nicht zur Ruhe kommen lässt. Sollten die Massen an Eicheln, die in diesem Jahr an unserem ausgewachsenen Eichenbaum hängen, auf die Härte des kommenden Winters schließen lassen - dann Prost Mahlzeit! Aber auch direkt im Eingangsbereich habe ich heute umgeräumt und neu dekoriert. Der alte Gartenstuhl ist kurzerhand aus dem Garten nach vorne gewandert. Auf ihm hat ein dicker Strohkranz Platz genommen, der dicht mit Moos umwickelt ist. Verziert mit einer Heide und einigen Tannenzapfen und Kastanien begrüßt er jetzt unsere Gäste. Gerade in der dunkleren Jahreszeit mag ich es sehr, wenn in den Abendstunden einige Laternen vor der Haustür ein heimeliges Licht spenden. Dazu noch ein paar Kürbisse und ein hübsches Alpenveilchen - schon sieht der Eingang unseres Hauses völlig anders aus. Und wenn dann in wenigen Wochen die Adventsdekoration ansteht, brauche ich nur die Kürbisse und Kastanien durch einige Weihnachtskugeln etc. auszutauschen - fertig! Macht Ihr Euch auch schon Gedanken über Eure Adventsdekoration in diesem Jahr - oder bin nur ich früh dran mit meinen Überlegungen?

semt


More like this